Stapfenwispark

Klare Strukturen – individuelle Freiräume. Am Stapfenwisweg im Städtchen Rheineck entwickelte WIM das Projekt eines Wohnparks und baute die vier Mehrfamilienhäuser als Totalunternehmerin schlüsselfertig. Schlichte, moderne Architektur schafft Räume zum Träumen.

 

Die Überbauung, im Mai 2016 nach rund zweijähriger Bauzeit fertiggestellt, besteht aus 66 Mietwohnungen und 14 Eigentumswohnungen. Die Tellco Anlagestiftung investierte rund 32 Mio. CHF in den Wohnpark. Die DS Architektur AG gestaltete die Häuser so, dass sie mit Bäumen und Grünflächen rundherum ein harmonisches Ganzes bilden. WIM ist stets auf bauliches, ökologisches und ökonomisches Gleichgewicht bedacht – selbst bei Grossprojekten wie dem Stapfenwispark.

 

Ort
Rheineck
Projekt

Mietwohnungen
15 x 2.5 Zi. Whg
30 x 3.5 Zi. Whg
15 x 4.5 Zi. Whg
3 x 3.5 Zi. Attika
3 x 4.5 Zi. Attika

 

Eigentumswohnungen
4 x 3.5 Zi. Whg
8 x 4.5 Zi. Whg
1 x 3.5 Zi. Attika
1 x 4.5 Zi. Attika

Fertigstellung
Mai 2016
Weitere Infos

Klare Struktur - individueller Freiraum